Brandheiß und aktuell – Die Top 3 der nervigsten Telefonnummern der Woche

Hallo an alle tellows-Freunde,

zu dieser Jahreszeit verschwindet die Sonne immer schneller. Es wird früher dunkel und die Tage werden immer kürzer. Doch die Spammer an den Telefonen laufen jetzt erst so richtig auf Hochform. Kein Tag vergeht, an dem uns keine neue unseriöse Spamnummer gemeldet wird. Welche zu den neusten und nervigsten Nummern gehören, erfahrt ihr wie immer in der Top 3.

1. 0590305001 mit 2 Kommentaren und 1655 Suchanfragen. tellows Score: 8
2. 038429015417 mit 2 Kommentaren und 541 Suchanfragen. tellows Score: 8
3. 06764148426 mit 7 Kommentaren und 172 Suchanfragen. tellows Score: 8

Auf dem ersten Platz steht diese Woche die Telefonnummer 0590305001. Schon seit sehr langer Zeit bekannt und doch noch immer nicht in Vergessenheit geraten – die Masche mit dem Zeitschriften Abonnement. Mehrmals täglich klingeln die Telefone es wird einfach nicht locker gelassen, so lange kein Abo erfolgreich abgeschlossen wurde. Der Nutzer Manni schrieb folgendes Kommentar:

Seit gut einer Woche klingelt mein Telefon nun ununterbrochen. Habe bereits beim ersten Telefonat ausdrücklich gesagt, dass ich nicht mehr angerufen werden möchte. Es wird hier versucht Zeitschriften im Jahresabo unter die Menge zu bringen. Danke kein Bedarf!

Auf Platz Nummer zwei dürfen wir euch diese Woche die Rufnummer 038429015417 vorstellen. Sobald der Hörer abgehoben wird, meldet sich hier angeblich die Polizei und will Werbeinserate verkaufen. Dass dieser Sache kein Glaube geschenkt werden kann und hier nicht die Polizei anruft, wird wohl schnell deutlich. Der Nutzer Hello berichtet:

Meldet sich als Polizei will Werbeeinschaltung um 200 EUR verkaufen. Legt bei erfolglosigkeit einfach im Gespräch auf

Und zu guter Letzt auf Platz 3 die österreichische Mobilfunknummer 06764148426. Die Betreiber der Nummer nerven nicht mit unzähligen Anrufen, sondern kontaktieren unserer Nutzer per SMS. Wer absolut noch nie auf einer Flrtplattform unterwegs war, soll jetzt fälschlicher Weise damit in Verbindung gebracht werden. Denn kurioser Weise geben sich die Verfasser der Kurznachrichten als Mitglieder solcher Flirtportale aus und wollen ein persönliches Treffen arrangieren. Die Betroffenen werden aufgefordert sich zu melden. Gut vorstellbar, dass ein Rückruf mit erheblichen Kosten verbunden ist. Auch der Nutzer ALEX bekam folgende Nachricht:

servus ich war mal eben auf deinem profil und mir gefällt es echt gut. ich glaube du bist der stern in meiner nudelsuppe nagut, der spruch war jetzt nicht der beste ^^ ich würd dich aber gern mal näher kennenlernen. wenn du lust hast, darfst dich gern bei mir melden. hier meine nummer Nuul Sechz Siben Sechz Viir Einz Viir Accht Viir Zweei Sechz. ciao, ilona

Noch eine schöne restliche Woche und ein paar stressfreie Tage wünscht

Euer tellows-Team

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *