Spanische Anrufer verkaufen, befragen und nerven?


Fast jeder kennt und die meisten hassen sie: Unerwünschte Anrufe. Man ist gerade mit etwas beschäftigt oder genießt einfach den Feierabend und ein Anruf lässt das Telefon läuten. Unter Umständen sprintet man aus der Dusche oder springt vom Sessel auf, weil man nie wissen kann, wer gerade einen Kommunikationsversuch unternimmt. Ist es die eigene Mutter oder ein guter Freund nimmt man die möglichen Unannehmlichkeiten gerne in Kauf, aber bei Werbeanrufen verflucht man nicht selten die Tischkante, an der man sich beim Spurt zum Telefon stieß und den Anrufer noch dazu. Die Nummer +34971844547 scheint derzeit viele von euch zum Verzweifeln zu bringen. Da sie auch noch eine Nummer aus Spanien ist, macht die ganze Angelegenheit prikärer, doch warum das so ist, möchten wir euch gerne erläutern.

Als wären unerwünschte Anrufe, wie der Name schon sagt, nicht unerwünscht genug, haben es derzeit mutmaßlich besonders viele und hartnäckig vorgehende ausländische Anrufer auf Österreicher abgesehen. Ihr meldet uns diesbezüglich vermehrt Nummern, die zwar in Österreich aktiv Verbraucher anrufen, aber aus dem Ausland stammen. Spanisch stammende sind dabei besonders verbreitet, weswegen wir auf diese gesondert eingehen wollen.

Warum rufen Anrufer aus Spanien an?

Die angegebenen Anrufgründe reichen von Meinungsumfragen, über aggressive Werbung bis hin zu Anrufen, bei denen überhaupt kein Grund ersichtlich wird, da niemand in der Leitung ist.

  • Meinungsumfragen
  • Wenn eine Meinungsumfrage von einem Institut in Spanien in Österreich durchgeführt wird, kann es sich eigentlich nur um eine internationale Studie handeln. Ist dies nicht so, kann man die Seriosität begründet anzweifeln.
    „teri compu“ meldet uns zur Nummer +34971844547 hierzu passend:

    Anruf am 14.5.2014, 11:35, wollte drei kurze Fragen beantwortet haben. Ich musste dreimal fragen, wer dran ist, um „RME Meinungsforschung“ zu vestehen. Hatte schon öfter solche Anrufe und fühle mich belästigt!

    Wenn ein Anrufer erst auf mehrmalige Nachfrage seinen Namen und die beauftragende Firma nennt, könnte dies ein weiteres Indiz gegen die Glaubhaftigkeit sein.

  • Aggressive Werbung
  • Wird man angerufen und es stellt sich heraus, dass es sich um einen bloßen Werbeanruf handelt, ist man, wenn man diesen nicht gerade ausdrücklich angefordert hat, zumeist verärgert. Verschiedenste Fragen schießen einem durch den Kopf: Wie kam der Anrufer an meine Nummer? Warum sollte ich etwas bestellen, wenn man mich ohne Erlaubnis mit diesen Anruf stört? Wieso sollte ich etwas aus Spanien bestellen und somit die hohen Versandkosten bezahlen, wenn es doch in den meisten Fällen auch österreichische Händler für die angebotene Ware geben dürfte? Leider kommen bei vielen Anrufern auch noch die Fragen hinzu, warum man ein „Nein“ und/oder ein „Ich möchte keine weiteren Anrufe“ schlichtweg ignoriert.

  • Niemand ist in der Leitung
  • Nutzer „Helmi“ hat uns zur +34971843741 gemeldet, dass mit ihr vermutlich Anrufe getätigt wurden oder noch werden, bei denen niemand antwortet:

    ruft schon mehrmals diese Woche an. Ich melde mich bei mir unbekannten nummern grundsätzlich mit „hier da, wer dort“. danach wird in Spanien sofort aufgelegt. Offenbar will der Anrufer, dass ich zurückrufe und in eine Mehrwertnummernfalle gerate, da er seine Nummer nicht unterdrückt.

    Die Erzwingung eines Rückrufs könnte eine mögliche Antwort auf die Frage sein, warum jemand anruft, aber dann beim Abheben des Angerufenens niemand in der Leitung ist. Eine weitere Möglichkeit der Beantwortung dieser Frage wäre, dass automatische Anrufe falsch abgestimmt wurden und kein Mitarbeiter den Anruf entgegennehmen konnte.

    Zum Thema Kostenvermeidung hat „Leonda“ außerdem darauf aufmerksam gemacht, dass man nach solchen Anrufen seine Telefonrechnung genau überprüfen sollte:

    Pass auf die Telefonrechnung wird dadurch virl teurer

    Ob es sich bei diesen Anrufen um versteckte R-Gespräche handelt, können wir nicht sagen. Solltet ihr aber von einer spanischen Nummer auf eure Handynummer angerufen werden, ist es wahrscheinlich, dass ihr Roaminggebühren bezahlen müsst. Um diese Gefahr frühzeitig zu erkennen, könntet ihr mit der tellows App schon beim Klingeln sehen, ob eine Nummer seriös ist und damit mögliche Gebühren vermeiden.

    Warum sind Anrufe aus dem Ausland besonders nervig und/oder gefährlich?

    Wird man aus Österreich angerufen, greifen auch österreichische Gesetze. Das Bundesgesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) kann aber nur schwer oder überhaupt nicht auf Unternehmen, die ihren Sitz im Ausland haben, angewendet werden. Die Strafverfolgung ist über Ländergrenzen hinweg in den meisten Fällen bei Straftaten, die gemeinhin als zu gering eingestuft werden, zu aufwendig und etwaige Verfahren werden eingestellt.

    Besonders nervig ist zudem, dass die Anrufer oftmals nicht einmal wirklich verstehen, dass der Angerufene keine Anrufe wünscht beziehungsweise man den Anrufer aufgrund von fehlenden Sprachkenntnissen kaum verstehen kann. Eine sinnvolle Kommunikation ist durch die Sprachbarrieren damit kaum möglich.
    Den Anrufern sollte im Vornherein klar sein, dass ein Anruf ins Ausland nur sinnvoll ist, wenn man die Sprache des Angerufenen auch verhandlungssicher beherrscht.

    Die eben schon angesprochene Gefahr einer erhöhten Telefonrechnung sollte man auch nicht außer Acht lassen, aber ein weiterer Punkt, der von von einigen tellows Nutzern mitgeteilt wurde, ist, dass einige spanische Anrufer scheinbar ihre guten Manieren beim Anrufen vergessen.

    Ricky: ich wurde heute um 12.00 von dieser Nummer angerufen und habe sofort gefragt, wer am Telefon sei. Die „Dame“ gab mir darauf keine Antwort, sondern wollte mich mit einem Redeschwall eindecken. Ich fragte ziemlich wirsch, wer am Telefon sei, ich wolle sofort ihren Namen wissen, bevor weiter gesprochen werde. Darauf sagte sie zu mir „Dumme Kuh“ mit fremdländischem Akzent und hängte auf.

    Solches Benehmen kommt leider aber auch bei Anrufern aus anderen Ländern und selbst bei österreichischen Anrufern ist man davor nicht gefeit.

    Wir hoffen, egal ob spanische, türkische, ausserirdische oder österreichische unerwünschte Anrufer lassen euch in Ruhe und wir wünschen euch ein schönes Wochenende,

    euer Team von tellows.

    , ,

    1. Bisher keine Kommentare.
    (wird nicht veröffentlicht)

    1. Bisher keine Trackbacks.